Fort- und Weiterbildungsprogramm

Professionelles Eventmarketing - Veranstaltungen perfekt planen, organisieren und vermarkten

Nach wie vor ist die persönliche Begegnung das A & O der Kommunikation. Deswegen spielt das Event- und Veranstaltungsmanagement im Krankenhaus eine besondere Rolle.

Beim ersten Brainstorming zum Thema Veranstaltungen mögen einem der Tag der offenen Tür oder der Gesundheitstag in den Sinn kommen, vielleicht auch das Mitarbeiterfest.

Welchen Stellenwert Veranstaltungen in einem Krankenhaus einnehmen und dass sie wesentlich breiter gefächert sind als man zunächst denken mag, wird im Rahmen des Seminars herausgestellt. Im Fokus stehen interne und externe Veranstaltungen gleichermaßen.

Hier finden Sie weitere Informationen

Inhalte des Seminars:
  • Clustern der Veranstaltungen
  • Zielgruppenanalyse: Für wen ist welche Veranstaltung geeignet?
  • Darstellung der Ziele einer Veranstaltung
  • Veranstaltungsplanung: Inhalte, Budget, Zeitplanung, Verantwortlichkeiten etc.
  • Involvieren externer Partner wie Krankenkassen oder Selbsthilfegruppen
  • Marketingmaßnahmen: Was verspricht Erfolg? Und: Wie teuer ist das Ganze?
  • Checklisten-Sammlung für die optimale Vorbereitung Ihrer Veranstaltung
  • Dos and Don'ts des Veranstaltungsmanagements.
Das Seminar ist stark praxisbezogen, es werden viele Best Practices vorgestellt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind herzlich eingeladen, ihre individuellen Planungen vorzustellen und ihre Fragen dazu zu stellen.

Weitere Informationen wieder schließen

Jetzt hier anmelden

<< zurück zur Übersicht

Seminarinformationen

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an Marketingfachleute, Pressearbeiter oder Verwaltungsmitarbeiter aus Gesundheitseinrichtungen oder Einrichtungen des Sozialwesens, die bereits Erfahrungen bei der Organisation von Veranstaltungen gesammelt haben oder am Beginn einer solchen Aufgabe stehen.

Referentin

Sandra Grootz
Stellv. Leitung Unternehmenskommunikation, Universitätsklinikum Aachen
Aachen

Termin

26.03.2020

Veranstaltungsort

Die Wolfsburg
Kath. Akademie im Bistum Essen
Falkenweg 6
45478 Mülheim/Ruhr

Informationen zum Veranstaltungsort

Zeitrahmen

09:30 - 17:00 Uhr

Teilnahmegebühr

275,00 für Mitglieder des BBDK
375,00 für Nichtmitglieder

Die Teilnahmegebühr beinhaltet Seminarunterlagen, Pausengetränke, ein Mittagessen und eine Kaffee­pause am Nachmittag. Sie wird nach Erhalt der Rechnung fällig.

Die Teilnahmegebühr für den zwei­ten Teilnehmer aus einem Kranken­haus verringert sich um 10 %, ab dem dritten Teilnehmer um 20 %.

Bei einem Rücktritt bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn entstehen keine Kosten. Erfolgt eine Abmeldung später, ist der gesamte Betrag zu entrichten.