Fort- und Weiterbildungsprogramm

Besprechungen zielorientiert leiten - Vom Zeitdieb zum Motivationsgewinn!

Professionelle Tipps & Tricks für mehr Zielorientierung und Motivation in Besprechungen

Die aktuelle Meetingkultur wird mittlerweile von vielen Beteiligten kritisch hinterfragt, denn oft werden Besprechungen als Zeitdieb wahrgenommen. Endlosdiskussionen, die zu keinem Ergebnis führen, Entscheidungen, die vertagt werden, Kollegen, die sich am liebsten selber reden hören, diese Aufzählung können Sie vielleicht um eigene frustrierende Erfahrungen ergänzen.

Doch es gibt Wege aus der Besprechungsfalle: Die vier Faktoren Beteiligung, Ergebnisse, Dramaturgie und Abschluss bilden den Kern einer lebendigen Meetingkultur. Bei Berücksichtigung dieser Faktoren erschaffen Sie dynamische Besprechungen, die alle Beteiligten motivieren, ihre Expertise einzubringen, Resultate zu erarbeiten und an einer gemeinsamen Zielerreichung mitwirken zu wollen.

Werden Ihre Meetings auf diesem Weg produktiver, können Sie auch die Anzahl der wöchentlichen Besprechungen bald reduzieren. Handwerklich gut strukturierte und ergebnisorientierte Meetings führen schnell zu einer Entlastung aller, die ansonsten viele Stunden in unproduktiven Sitzungen verbringen müssen.

Im Fokus der Veranstaltung stehen daher handwerkliche Aspekte der Moderation und Gestaltung der Kommunikationsprozesse während einer Besprechung.

Hier finden Sie weitere Informationen

Inhalte des Seminars:
  • Die 4 Erfolgsfaktoren lebendiger Meetings: Stärkung der Motivation
  • Fokus halten: Konzentration auf das Ziel und das Erarbeiten von Ergebnissen
  • Haltung und Rolle der Besprechungsleitung
  • Der souveräne Umgang mit schwierigen Situationen: Lösungsorientierung im Besprechungsalltag
  • Individuelle Lösungen: Tipps & Tricks für Ihre nächste Besprechung.

Methodik: Theoretischer Input, Lehrgespräch, Fallbeispiele, Kleingruppenarbeit. Die Teilnehmer können jederzeit eigene Praxisbeispiele einbringen.

Weitere Informationen wieder schließen

Jetzt hier anmelden

<< zurück zur Übersicht

Seminarinformationen

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aller Hierarchieebenen und Berufsgruppen, die Meetings und Besprechungen leiten.

Referentin

Stefanie Hecker
Referentin, Trainerin, Personalentwicklerin, Kontor für Personalentwicklung
Oldenburg

Termin

30.04.2019

Veranstaltungsort

Die Wolfsburg
Kath. Akademie im Bistum Essen
Falkenweg 6
45478 Mülheim/Ruhr

Informationen zum Veranstaltungsort

Zeitrahmen

09:30 - 17:00 Uhr

Teilnahmegebühr

275,00 für Mitglieder des BBDK
375,00 für Nichtmitglieder

Die Teilnahmegebühr beinhaltet Seminarunterlagen, Pausengetränke, ein Mittagessen und eine Kaffee­pause am Nachmittag. Sie wird nach Erhalt der Rechnung fällig.

Die Teilnahmegebühr für den zwei­ten Teilnehmer aus einem Kranken­haus verringert sich um 10 %, ab dem dritten Teilnehmer um 20 %.

Bei einem Rücktritt bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn entstehen keine Kosten. Erfolgt eine Abmeldung später, ist der gesamte Betrag zu entrichten.