Fort- und Weiterbildungsprogramm

Rhetorik: Selbstsicher auftreten, überzeugend präsentieren

Wer andere überzeugen möchte, sollte sich selbst gut verkaufen können.

Leichter gesagt als getan! Oftmals stehen wir Situationen gegenüber, in denen es nicht nur um die richtigen Fakten und Argumente geht, sondern vor allem um die Art und Weise, wie wir diese präsentieren. Dann geht es darum, souverän und schlagfertig zu wirken, sich nicht aus dem Konzept bringen zu lassen sowie Stress und Provokationen gekonnt zu widerstehen. Das kann man schlecht, gut oder eben besser machen - vor allem aber kann das jede/jeder Fachfrau/-mann erlernen.

Bauen Sie Ihre rhetorischen Fähigkeiten gezielt und professionell aus. Sie gewinnen mit einfachen Techniken weiter an Authentizität, Profil und Überzeugungskraft. In diesem Workshop können Sie an Ihren eigenen Themen und Aufgabenstellungen unter Anleitung gezielt arbeiten. So entwickeln Sie eine kraftvolle praxistaugliche und individuelle Rhetorik, um Ihre gesteckten beruflichen Ziele noch besser zu erreichen.

Hier finden Sie weitere Informationen

Inhalte des Seminars:
  • Bestandsaufnahme meiner rhetorischen Fähigkeiten
  • Reden und Vorträge zielgruppenspezifisch vorbereiten
  • Redeziel genau definieren und umsetzen
  • Ein Gefühl für Zuhörer entwickeln
  • Sprachliche und nichtsprachliche Signale gekonnt verbinden
  • Die Sprache als Führungsinstrument nutzen
  • Die sprachliche Ausdrucksfähigkeit optimieren
  • Den Spannungsbogen aufrechterhalten
  • Sach- und Beziehungsebene in der Kommunikation berücksichtigen
  • Mit der eigenen Persönlichkeit überzeugend und authentisch wirken
  • Kraftvoll im Ausdruck und im Auftreten agieren
  • Umgang mit fairer und unfairer Kritik sowie Stressfaktoren.

Weitere Informationen wieder schließen

Jetzt hier anmelden

<< zurück zur Übersicht

Seminarinformationen

Zielgruppe

Vertreter*innen der Geschäftsführung, ärztliche und pflegerische Leiter*innen, Fach- und Führungskräfte aus Gesundheitseinrichtungen

Referent

Dr. Mathias Brandstädter
Pressesprecher, Leiter der Unternehmenskommunikation, Universitätsklinikum Aachen
Aachen

Termin

09.06.2020

Veranstaltungsort

Die Wolfsburg
Kath. Akademie im Bistum Essen
Falkenweg 6
45478 Mülheim/Ruhr

Informationen zum Veranstaltungsort

Zeitrahmen

09:30 - 17:00 Uhr

Teilnahmegebühr

275,00 für Mitglieder des BBDK
375,00 für Nichtmitglieder

Die Teilnahmegebühr beinhaltet Seminarunterlagen, Pausengetränke, ein Mittagessen und eine Kaffee­pause am Nachmittag. Sie wird nach Erhalt der Rechnung fällig.

Die Teilnahmegebühr für den zwei­ten Teilnehmer aus einem Kranken­haus verringert sich um 10 %, ab dem dritten Teilnehmer um 20 %.

Bei einem Rücktritt bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn entstehen keine Kosten. Erfolgt eine Abmeldung später, ist der gesamte Betrag zu entrichten.