Fort- und Weiterbildungsprogramm

Apps und Mobile Marketing für Krankenhäuser

"Brauchen wir nicht auch eine App, wenn ja, was für eine?", solche Fragen hört man in Krankenhäusern immer häufiger.

Mobile und App Marketing werden im Marketing-Mix immer wichtiger. Phone, Tablet, Phablet und tragbare Gadgets wie Smartwatches - die Zukunft der Unternehmenskommunikation und des Marketings sind zu großen Teilen mobil.

Der Markt für mobile Endgeräte und Applikationen boomt, speziell im Gesundheitsbereich: Über 54 Prozent der Deutschen surfen mobil, Tendenz steigend. Das Marketing von Mobile Apps und das Mobile Advertising sind wohl zwei der meist diskutierten Themen rund um mobile Angebote. Vieles ist in Mobile einfach anders als im stationären Internet, das Wissen darüber in den Krankenhäusern noch nicht immer ausreichend vorhanden.

In unserem Seminar lernen Sie neben den wichtigsten Strategien und Instrumenten mit all seinen Vor- und Nachteilen auch aktuelle Trend-Themen im Mobile Marketing kennen. Zudem rüsten wir Sie mit den richtigen Werkzeugen zur Auswertung und Optimierung von Mobile-Marketing-Aktivitäten aus.

Sie erhalten einen Überblick über die aktuellen Entwicklungen. Sie lernen die wichtigsten Instrumente kennen und erfahren, wie Sie Mobile Marketing optimal in Ihre Marketing-Strategie integrieren.

Hier finden Sie weitere Informationen

Inhalte des Seminars:
  • Grundlagen des Mobile Marketing
  • Werkzeuge des Mobile Marketing
  • App-Marketing, Mobile Websites, Tagging & Couponing
  • Vom Bedarf zum Angebot - Grundlagen der App-Entwicklung für Kliniken (mit Stufenplan und Kostenbeispiel)
  • Apps vs. Web Apps vs. Hybride Apps
  • Rechtliche Grenzen (HWG, Datenschutz und Transparenzanforderungen)
  • Kampagnen mit und ohne Apps
  • Best Practices: erfolgreiche Gesundheits- und Klinik-Apps
  • Resonanzkontrolle.

Weitere Informationen wieder schließen

Jetzt hier anmelden

<< zurück zur Übersicht

Seminarinformationen

Zielgruppe

Marketingfachleute, Pressearbeiter, Mitarbeiter aus dem IT-Bereich aus Gesundheitseinrichtungen

Referent

Dr. Mathias Brandstädter
Pressesprecher, Leiter der Unternehmenskommunikation, Universitätsklinikum Aachen
Aachen

Termine

14.03.2019
31.10.2019

Veranstaltungsort

Die Wolfsburg
Kath. Akademie im Bistum Essen
Falkenweg 6
45478 Mülheim/Ruhr

Informationen zum Veranstaltungsort

Zeitrahmen

09:30 - 17:00 Uhr

Teilnahmegebühr

275,00 für Mitglieder des BBDK
375,00 für Nichtmitglieder

Die Teilnahmegebühr beinhaltet Seminarunterlagen, Pausengetränke, ein Mittagessen und eine Kaffee­pause am Nachmittag. Sie wird nach Erhalt der Rechnung fällig.

Die Teilnahmegebühr für den zwei­ten Teilnehmer aus einem Kranken­haus verringert sich um 10 %, ab dem dritten Teilnehmer um 20 %.

Bei einem Rücktritt bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn entstehen keine Kosten. Erfolgt eine Abmeldung später, ist der gesamte Betrag zu entrichten.