Fort- und Weiterbildungsprogramm

Personalkampagnen für Pflege und Ärzte planen und umsetzen

Personal ist die wichtigste Ressource und Garant für Qualität und Leistung eines Krankenhauses.

Leider ist meistens nicht genug Personal vorhanden. Wer nicht genug Personal hat oder ausbilden kann, muss es auf dem Markt einwerben - hier sind kreative Ansätze und integrierte Lösungen gefragt, die sich vor allem im Blick auf die Zielgruppen Ärzte und Pflegende deutlich unterscheiden.

Herzstück eines jeden Personalmarketings ist immer die Personalkampagne. Diese bündelt alle Maßnahmen, färbt die Zielgruppenansprache emotional und sorgt für nachhaltige Wirksamkeit. Oftmals wird gerade auf diese Klammer verzichtet - und die Effizienz der Maßnahmen damit verschenkt.

Hier setzt das Seminar an und veranschaulicht die Konzeption und das Potential des Kampagnenmarketings am Beispiel der Zielgruppen Ärzte und Pflegende. Dabei werden auch Seitenblicke auf innovative Ansätze aus anderen Branchen geworfen.

Hier finden Sie weitere Informationen

Inhalte des Seminars:
  • Grundlagen des Personalmarketings
  • Marktforschung und Wettbewerbsanalyse
  • Unterschiedliche Personalmarketingstrategien
  • Attraktivitätsfaktoren festlegen und bewerben
  • Instrumente des Personalmarketings - online und offline
    - Anzeigen
    - E-Recruiting und Social Media
    - Head-Hunting
    - Bewerbertage
    - Karriereseiten
    - Imagefilme
    - Prämienmodelle
    - Speeddating
    - Internationale Akquise
  • Personalkampagnen planen und durchführen
    - Konzeption und Ideenfindung
    - Budget
    - Kostenplan
    - Best-Practice-Beispiele
    - Resonanzkontrolle

Weitere Informationen wieder schließen

Jetzt hier anmelden

<< zurück zur Übersicht

Seminarinformationen

Zielgruppe

Vertreter*innen der Geschäftsführung, ärztliche Leiter*innen, Fach- und Führungskräfte im Krankenhaus, die mit Personalmarketing oder -entwicklung betraut sind

Referent

Dr. Mathias Brandstädter
Pressesprecher, Leiter der Unternehmenskommunikation, Universitätsklinikum Aachen
Aachen

Termine

11.04.2019 bereits ausgebucht
13.11.2019
27.02.2020

Veranstaltungsort

Die Wolfsburg
Kath. Akademie im Bistum Essen
Falkenweg 6
45478 Mülheim/Ruhr

Informationen zum Veranstaltungsort

Zeitrahmen

09:30 - 17:00 Uhr

Teilnahmegebühr

275,00 für Mitglieder des BBDK
375,00 für Nichtmitglieder

Die Teilnahmegebühr beinhaltet Seminarunterlagen, Pausengetränke, ein Mittagessen und eine Kaffee­pause am Nachmittag. Sie wird nach Erhalt der Rechnung fällig.

Die Teilnahmegebühr für den zwei­ten Teilnehmer aus einem Kranken­haus verringert sich um 10 %, ab dem dritten Teilnehmer um 20 %.

Bei einem Rücktritt bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn entstehen keine Kosten. Erfolgt eine Abmeldung später, ist der gesamte Betrag zu entrichten.