Fort- und Weiterbildungsprogramm

Konzentriert im Chaos: mental und emotional leistungsfähig bleiben

Durch zunehmende Technologisierung der Arbeitswelt wird die tägliche Arbeit schnelllebiger, weniger kontinuierlich, ändert häufiger die Richtung und bedarf permanenter Aufmerksamkeit. Die Parallelität der Ereignisse und Aufgaben nimmt zu; die Möglichkeit, sich auf etwas zu fokussieren und zu konzentrieren, sinkt gleichzeitig. Mitarbeiter*innen und Führungskräfte befinden sich dadurch in einem ständigen Lernprozess.

Entgegen weitverbreiteter Annahmen ist das geistige Leistungsvermögen nicht angeboren, sondern das Resultat gezielter Übung. Es gibt keine Wundermittel, aber etwas Selbstdisziplin, wenige Minuten täglicher Übung und vor allem die richtigen Techniken lassen fast ein kleines Wunder geschehen.

In diesem Seminar stellen wir erprobte Techniken vor, die in allen Bereichen der individuellen Informationsverarbeitung Trainingsmöglichkeiten bieten: Wollen Sie Informationen schneller aufnehmen und umsetzen? Möchten Sie Texte schneller lesen? Möchten Sie sich gerne besser konzentrieren? Möchten Sie sich an alle wichtigen Dinge erinnern können? Möchten Sie gelassen bleiben, wenn viele Dinge gleichzeitig auf Sie einstürmen?

Dieses Training vermittelt die richtigen Tipps und Techniken. Die Teilnehmer*innen können alle Techniken unter professioneller Anleitung ausprobieren und sich ihr persönliches Trainingsprogramm zusammenstellen. Das Trainingsprogramm lässt sich mit nur wenig Aufwand gut in die tägliche Arbeit integrieren und zeigt schnell Erfolge.

Hier finden Sie weitere Informationen

Schwerpunktthemen:
  • Techniken zur Erhöhung der Informationsverarbeitungsgeschwindigkeit
  • Schnell-Lesetechniken
  • Ausgewählte Memotechniken
  • Steigerung der Konzentration
  • Emotionale Gelassenheit im dynamischen Umfeld
  • Erstellung des individuellen Trainingsplans.

Die Seminarteilnehmer
  • erlernen die Grundlagen geistiger Leistungsfähigkeit,
  • steigern ihre Informationsverarbeitungsgeschwindigkeit durch praktische Übungen,
  • können sich besser konzentrieren und bleiben auch im Chaos emotional gestärkt.

Methodik: Präsenzveranstaltung: Fachvortrag & Lehrgespräche, Einzel- und Kleingruppenübungen an praktischen Beispielen und Anwendung des erlernten Wissens im Rahmen von Übungsaufgaben

Weitere Informationen wieder schließen

Jetzt hier anmelden

<< zurück zur Übersicht

Seminarinformationen

Zielgruppe

alle Mitarbeiter*innen - hierarchieübergreifend

Referentin

Martina Kohrn
Diplom-Pädagogin, Trainerin, Team für Lösungsmanagement
Hattingen

Termine

17.03.2020
01.10.2020

Veranstaltungsort

Die Wolfsburg
Kath. Akademie im Bistum Essen
Falkenweg 6
45478 Mülheim/Ruhr

Informationen zum Veranstaltungsort

Zeitrahmen

09:30 - 17:00 Uhr

Teilnahmegebühr

275,00 für Mitglieder des BBDK
375,00 für Nichtmitglieder

Die Teilnahmegebühr beinhaltet Seminarunterlagen, Pausengetränke, ein Mittagessen und eine Kaffee­pause am Nachmittag. Sie wird nach Erhalt der Rechnung fällig.

Die Teilnahmegebühr für den zwei­ten Teilnehmer aus einem Kranken­haus verringert sich um 10 %, ab dem dritten Teilnehmer um 20 %.

Bei einem Rücktritt bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn entstehen keine Kosten. Erfolgt eine Abmeldung später, ist der gesamte Betrag zu entrichten.