Fort- und Weiterbildungsprogramm

Mobiles Arbeiten - rechtliche und organisatorische Rahmenbedingungen - ONLINE-VERANSTALTUNG

Die Corona-Pandemie erfordert eine weitere Flexibilisierung der Arbeitsbedingungen - sowohl der Arbeitszeit als auch des Arbeitsortes. Da mobiles Arbeiten (nicht nur) im Homeoffice viele Potentiale bietet und auch nach der Krise von Bedeutung sein wird, interessieren sich Krankenhäuser zunehmend für dieses Thema.

In unserer Online-Veranstaltung gibt Ihnen unser Referent Lars Herrmann, Partner von Herrmann Kutscher Weidinger, Arbeitszeit und Organisation im Krankenhaus, Berlin, einen Überblick über die rechtlichen Rahmenbedingungen - vom Arbeitsschutz über das Haftungsrecht bis zum Unfallversicherungsschutz. Darüber hinaus erhalten Sie Formulierungshilfen für Ihre betriebliche Regelung, so dass Sie etwaige Unsicherheiten der Beteiligten bei diesem Thema durch entsprechend klare Regelungen vermeiden können - auch für die Zeit nach Corona!

Hier finden Sie weitere Informationen

Wesentliche Inhalte:

Vor- und Nachteile mobilen Arbeitens

Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Arbeitsschutz- und Arbeitszeitgesetz
  • Erfüllung der gesetzlichen Aufzeichnungspflicht (inkl. Vorstellung einfacher Excel-Tools)
  • Abgrenzung von Arbeitszeit und Freizeit - Eigenverantwortung der Mitarbeiter?
  • Haftungsrechtliche Belange und Unfallversicherungsschutz
  • Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats
  • Datenschutzrechtliche Belange
  • Kostenübernahme und steuerliche Absetzbarkeit

Organisatorische Rahmenbedingungen
  • Ergebnisorientierter Führungsstil und Aufgabenplanung - Voraussetzung oder Konsequenz?
  • Eignung von Mitarbeitern und Umgang mit Überlastung
  • Beispiel für die Formulierung von Betriebsvereinbarungen zum mobilen Arbeiten
  • Servicezeiten und Serviceversprechen; Erreichbarkeitsregeln; Erledigungsstandards - Notwendigkeit oder Übel?
  • Selbsterfassung der Arbeitszeit.

Technische Voraussetzungen: Notebook oder Rechner, stabiles WLAN, Mikrofon, Kamera

Weitere Informationen wieder schließen

Jetzt hier anmelden

<< zurück zur Übersicht

Seminarinformationen

Zielgruppe

Geschäftsführung, Personalleiter, Mitarbeitervertretung

Referent

Dipl.-Kfm. Lars Herrmann
Partner der Herrmann Kutscher Weidinger, Arbeitszeit und Organisation im Krankenhaus
Berlin

Termin

26.01.2021

Veranstaltungsort

Webinar

Informationen zum Veranstaltungsort

Zeitrahmen

09:00 - 12:00 Uhr

Teilnahmegebühr

200,00 für Mitglieder des BBDK
250,00 für Nichtmitglieder

Die Teilnahmegebühr für den zwei­ten Teilnehmer aus einem Kranken­haus verringert sich um 10 %, ab dem dritten Teilnehmer um 20 %.

Bei einem Rücktritt bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn entstehen keine Kosten. Erfolgt eine Abmeldung später, ist der gesamte Betrag zu entrichten.