Fort- und Weiterbildungsprogramm

Zufrieden im Homeoffice - erfolgreiches Selbstmanagement im mobilen Arbeiten - ONLINE-VERANSTALTUNG

Die Möglichkeit des mobilen Arbeitens wird künftig fester Baustein in vielen Krankenhäusern werden. Um optimale Rahmenbedingungen für das mobile Arbeiten zu schaffen, erfahren die Teilnehmer des Seminars, professionell auf Distanz zu kommunizieren, die virtuelle Zusammenarbeit im Team zu fördern und den Arbeitstag für sich selbst fokussiert zu gestalten.

Das Seminar wendet sich an Fach- und Führungskräfte, die zeitweilig im Homeoffice bzw. mobilen Arbeiten tätig sind, oder dies für die nächste Zeit planen.

Hier finden Sie weitere Informationen

Westliche Inhalte:

Kommunikation auf Distanz - Wissen im virtuellen Raum teilen
  • Hintergrund: die besonderen Herausforderungen der virtuellen Kommunikation
  • Verständigung und Verbindlichkeit auf Distanz herstellen: Prinzip "Overcommunication"
  • Zusammenhalt und Austausch fördern: die passenden Besprechungsformate fürs virtuelle Team etablieren
  • Wissenstransfer vereinfachen: digitale Tools für eine effiziente Zusammenarbeit

Herausforderung Selbstmanagement - Effiziente Strukturen etablieren
  • Rahmenbedingungen für das erfolgreiche mobile Arbeiten schaffen
  • Effiziente Tages- und Wochenstruktur: die passende Balance zwischen An- und Entspannung
  • Fokus halten: Unterbrechungen und Ablenkungen reduzieren
  • Übersicht gewinnen und den Arbeitstag abschließen.

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 8 Teilnehmer beschränkt.

Weitere Informationen wieder schließen

Jetzt hier anmelden

<< zurück zur Übersicht

Seminarinformationen

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus Verwaltung, Pflege und Medizin

Referentin

Stefanie Hecker
Referentin, Trainerin, Personalentwicklerin, Kontor für Personalentwicklung
Oldenburg

Termin

11.05.2021

Veranstaltungsort

Online-Veranstaltung

Informationen zum Veranstaltungsort

Zeitrahmen

09:00 - 12:30 Uhr

Teilnahmegebühr

200,00 für Mitglieder des BBDK
250,00 für Nichtmitglieder

Die Teilnahmegebühr beinhaltet u. a. umfangreiche Seminarunterlagen (PDF-Dokument) sowie ein Protokoll der Ergebnisse für die Teilnehmer.

Die Teilnahmegebühr für den zwei­ten Teilnehmer aus einem Kranken­haus verringert sich um 10 %, ab dem dritten Teilnehmer um 20 %.

Bei einem Rücktritt bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn entstehen keine Kosten. Erfolgt eine Abmeldung später, ist der gesamte Betrag zu entrichten.