Fort- und Weiterbildungsprogramm

Conona und keine Ende in Sicht? - ONLINE-VERANSTALTUNG

Umgang mit Ängsten, Unsicherheiten und Überbelastung

Seit gut einem Jahr leben wir bereits mit Corona. Niemand hätte gedacht, dass die Pandemie so lange dauern könnte, und noch immer ist kein Ende in Sicht.

Wie lange wird das noch weitergehen und was bedeutet das für die jetzt schon überlasteten Mitarbeiter*innen von Krankenhäusern? Wurden sie am Anfang noch beklatscht, fühlen sich viele mittlerweile alleine gelassen. Sie sollen funktionieren; da bleibt kein Raum für ihre eigenen Ängste und Unsicherheiten.

In diesem Seminar geht es darum, Ängsten, Unsicherheiten und Gefühlen der Hilflosigkeit und Überlastung Raum zu geben. Antworten für Ihre Fragen zu bekommen und in Kontakt zu kommen mit Kollegen und Kolleginnen aus anderen Häusern, die ähnliche Erfahrungen machen.

Ich zeige Ihnen Wege auf, wie Sie mit dieser schwierigen Situation umgehen können. Sie erhalten Tipps und Anregungen, die auch im Alltag umsetzbar sind. Lassen Sie uns gemeinsam schauen, wie Sie gut durch das "zweite Corona-Jahr" kommen.

Denn Sie sind nicht alleine ...

Durch die Limitierung auf maximal acht Teilnehmer*nnen lässt sich auch online ein intensiver Austausch gewährleisten.

Hier finden Sie weitere Informationen

Seminarinhalte:
  • Corona - der Virus, der so vieles verändert hat
  • Es kommt einfach keine Ruhe rein
    - Umgehen mit permanenten Unsicherheiten und (gefühlt) täglich wechselnden Vorgaben
  • Immer stark sein geht einfach nicht!
    - Persönliche Grenzen erkennen und achten
  • Mit Resilienz durch schwierige Phasen
  • Zeit den inneren Perfektionisten zu zähmen
    - Entwicklung eines gesunden Verantwortungsgefühls
  • Wie zeigt sich Angst und was können Sie tun?
  • Wenn die Angst mit ins Bett geht ...
    - Was tun bei wiederkehrenden quälenden und sorgenvollen Gedanken
    - Alltagsstrategien und Rituale für den Umgang mit Ängsten
  • Zeit für Fragen und Austausch

Methoden: Vortrag, Einzelarbeit, Teamarbeit, Diskussionen

Weitere Informationen wieder schließen

Jetzt hier anmelden

<< zurück zur Übersicht

Seminarinformationen

Zielgruppe

Mitarbeiter*innen aus allen Klinikbereichen

Referentin

Heike Beck-Cobaugh
Personalentwicklung, Konfliktmediation & Coaching
Herchweiler

Termine

16.03.2021
18.03.2021

Veranstaltungsort

Online-Veranstaltung

Informationen zum Veranstaltungsort

Zeitrahmen

09:30 - 16:30 Uhr

Fortbildungspunkte - Registrierung - Beruflich Pflegender

Fortbildungspunkte für beruflich Pflegende: 

8 Punkte

Teilnahmegebühr

275,00 für Mitglieder des BBDK
375,00 für Nichtmitglieder

Die Teilnahmegebühr für den zweiten Teilnehmer aus einem Krankenhaus verringert sich um 10 %, ab dem dritten Teilnehmer um 20 %. Sie wird nach Erhalt der Rechnung fällig.