Fort- und Weiterbildungsprogramm

Mit mir nicht! Frustration und Aggression wirkungsvoll begegnen - ONLINE-VERANSTALTUNG

Frustration und Aggression sind ständige Begleiter im Klinikalltag.

Mitarbeiter, Patienten, Angehörige und Vorgesetzte konfrontieren uns häufig mit negativen Gefühlen wie Frustration und Aggression. Auch wir selber kennen solche Gefühle und müssen damit umgehen. Sich in der emotionalen Welt zurecht zu finden, ist nicht immer leicht. Mit emotionalen Tälern, unkontrollierten Gefühls-Ausbrüchen wie Ärger und Wut, aber auch mit Resignation als emotionaler Unterdrückung umzugehen, ist Thema des virtuellen Workshops. Dazu gehört eben auch die Betrachtung eigener Frustration und aggressiver Reaktionen auf das Verhalten anderer. NEIN sagen können und Abgrenzung sind erlernbar.

Der erfahrene Berliner Coach Wolf-Dietrich Groß gibt im Workshop "Mit mir nicht! Frustration und Aggression wirkungsvoll begegnen" anhand praktischer Beispiele der Teilnehmer und Teilnehmerinnen für emotional geladene Situationen praxisorientierte und lösungsstarke Unterstützung in der Bewältigung solch alltäglicher Konflikte.

Hier finden Sie weitere Informationen

Inhaltliche Schwerpunkte;
  • Frustration & Co. - Umgang mit Emotionen
  • Aggression: Raus aus der Opferrolle
  • Gestalten statt klagen
  • Mut zur Abgrenzung
  • Rauf auf die Palme - Die Kraft der Empathie
  • Verständnis, ohne inhaltliche Akzeptanz
  • Gewaltvolle Kommunikation als Hilflosigkeit erkennen
  • Selbst- und Fremdwahrnehmung
  • Angstfrei und authentisch sein.

Weitere Informationen wieder schließen

Jetzt hier anmelden

<< zurück zur Übersicht

Seminarinformationen

Zielgruppe

Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen aus Pflege, Medizin und Verwaltung

Referent

Wolf-Dietrich Groß
Kommunikations-Trainer, Coach
cmi Coaching - Mediation - Interaktion, Berlin

Termin

17.03.2022

Veranstaltungsort

Die Wolfsburg
Kath. Akademie im Bistum Essen
Falkenweg 6
45478 Mülheim/Ruhr

Informationen zum Veranstaltungsort

Zeitrahmen

10:00 - 12:30 Uhr

Teilnahmegebühr

200,00 für Mitglieder des BBDK
250,00 für Nichtmitglieder

ie Teilnahmegebühr für den zweiten Teilnehmer aus einem Krankenhaus verringert sich um 10 %, ab dem dritten Teilnehmer um 20 %. Sie wird nach Erhalt der Rechnung fällig.

Bei einem Rücktritt bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn entstehen keine Kosten. Erfolgt eine Abmeldung später, ist der gesamte Betrag zu entrichten.