Fort- und Weiterbildungsprogramm

Kinder-PPR 2.0 und Empfehlungen zur Vergütung in der Pädiatrie - Aktueller Sachstand - ONLINE VERANSTALTUNG

Für die erste Jahreshälfte 2023 ist eine dreimonatige Erprobungsphase eines Konzeptes zur Ermittlung einer angemessenen Personalausstattung auf bettenführenden Stationen der somatischen Versorgung von Kindern und Erwachsenen vorgesehen. Ein Abschlussbericht liegt voraussichtlich bis zum 31. August 2023 vor. Geplant ist die verpflichtende Einführung der "Kinder-PPR 2.0" ab Januar 2024, bei Nichterfüllen der Vorgaben ist ab 2025 mit Sanktionen zu rechnen.

Empfehlungen der Regierungskommission zur Reform der Vergütung in der Pädiatrie, Kinderchirurgie und Geburtshilfe liegen vor.

Ihr Nutzen: Das Seminar informiert sie über den aktuellen Stand und mögliche Auswirkungen der Pflegepersonal-Regelung 2.0 für den Bereich der Kindermedizin. Sie erhalten einen Überblick über die vorliegenden Vorschläge zur Vergütung stationär erbrachter pädiatrischer und kinderchirurgischer Leistungen. Empfehlungen zur Umsetzung der Vorgaben und Hinweise zur Vermeidung von Sanktionen werden vorgestellt und diskutiert.

Hier finden Sie weitere Informationen

Inhalte des Seminars: Pflegepersonal-Regelung in Kindermedizin (Kinder-PPR 2.0)

  • Anforderungen
  • Dokumentationspflichten und Nachweisverfahren
  • Geplante Sanktionen
  • Vorschläge zur Umsetzung und zur Vermeidung von Sanktionen


Empfehlungen zur Vergütung stationärer pädiatrischer und kinderchirurgischer Leistungen

Methoden: Vortrag, Bearbeitung von Beispielen aus der Praxis, Diskussion

Hinweis: Das Seminar wird an die aktuellen Entwicklungen angepasst. Die Teilnehmendenzahl ist auf zehn begrenzt.

Weitere Informationen wieder schließen

Jetzt hier anmelden

<< zurück zur Übersicht

Seminarinformationen

Zielgruppe

Geschäftsführer:innen, Pflegedienst-, Bereichs- und Stationsleitungen, Mitarbeitende aus dem Controlling und weiteren Bereichen, die für den pflegerischen Personalbedarf, die Einsatzplanung und das Controlling in Kinderkrankenhäusern verantwortlich sind

Referentin

Dr. med. Heike Hasbach
FÄ für Chirurgie, Ärztliches QM BÄK, Coach (DGfC), Geschäftsführerin
HospitalBeratung Hasbach, Hagen

Termine

20.09.2023
06.12.2023

Veranstaltungsort

Online-Veranstaltung

Informationen zum Veranstaltungsort

Zeitrahmen

13:00 - 14:30 Uhr

Fortbildungspunkte - Registrierung - Beruflich Pflegender

Fortbildungspunkte für beruflich Pflegende: 

2 Punkte

Teilnahmegebühr in €

150,00 für Mitglieder des BBDK
187,50 für Nichtmitglieder

Die Teilnahmegebühr wird nach Erhalt der Rechnung fällig.


Bei einem Rücktritt bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn entstehen keine Kosten. Erfolgt eine Abmeldung später, ist der gesamte Betrag zu entrichten.

Sie sind unsicher, ob Ihre Institution bei uns Mitglied ist?
Finden Sie es heraus: www.bbdk.de/mitglieder.html