Frühjahrskolloquium

37. Frühjahrskolloquium 2022

Masterplan Krankenhaus 2030

Donnerstag, 31. März 2022
15:00 Uhr Mitgliederversammlung des BBDK
(geschlossene Veranstaltung, Einladung erfolgt gesondert)
18:00 Uhr
Referent:

René SteinbergBlick ein Stück nach vorn
René Steinberg
Der Radio-Kabarett-Star des WDR, bekannt durch „Die von der Leyens“, „Sarko des Funes“, “Tatort mit Til, Herbert und Udo“ und „WDR 2 Lachen Live“

20:00 Uhr

Programmende / Buffet

Freitag, 1. April 2022

Im Spannungsfeld zwischen Daseinsvorsorge und Markt

Leitung: Christoph Rzisnik, Vorsitzender des Vorstandes

09:30 Uhr
Referent:
Prof. Dr. med. Alex W. FriedrichMehr Daseinsvorsorge – oder mehr Markt?
Krankenhauskarte Niederlande – eine Blaupause für Deutschland?

Prof. Dr. med. Alex W. Friedrich
Vorstandsvorsitzender und Ärztlicher Direktor am Universitätsklinikum Münster, Münster
10:00 Uhr
Referent:
Dr. rer. pol. Wulf-Dietrich LeberStatement / Krankenkassen
Dr. rer. pol. Wulf-Dietrich Leber
Leiter der Abteilung Krankenhäuser, GKV-Spitzenverband, Berlin
10:30 Uhr
Referent:
Ingo MorellStatement / Krankenhäuser
Ingo Morell
Präsident der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG), Berlin
Präsident der Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen e.V., Düsseldorf
Vorsitzender des kkvd (Katholischer Krankenhausverband Deutschlands e.V.), Berlin
10:45 Uhr
Moderation:
Gisela SteinhauerPodiumsdiskussion – The talk
Gisela Steinhauer
Moderatorin WDR/DLF-Kultur, Köln/Berlin
11:15 Uhr Pause
11:45 Uhr BBDK-Karriereforum
Die beste Projektarbeit des 37. Traineekurses
  1. Kritische Betrachtung des Gütesiegels „Faire Anwerbung Pflege Deutschland“ im Kontext der Personalrekrutierung aus dem Ausland
  2. Delegation ärztlicher Leistungen an die Pflege – ein Modellkonzept vor dem Hintergrund der Chancen und Risiken
  3. Führen wie Google? Die Anwendbarkeit der OKR-Methode als Antwort auf die Herausforderungen im Krankenhaussektor
  4. Optimierung durch digitalisierte Behandlungsprozesse - Eine ökonomische Betrachtung anhand ausgewählter Förderungstatbestände des KHZG
12:30 Uhr Mittagspause
Megatrends

Leitung: Ansgar Veer, Mitglied des Vorstandes
14:00 Uhr
Referent:
Matthias BlumStrukturwandel durch Ambulantisierung – ambulant vor stationär
Matthias Blum
Geschäftsführer der Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen
Geschäftsführendes Präsidialmitglied, Düsseldorf
14:30 Uhr
Referent:
Prof. Dr. med. Michael Booke, MHBAAmbulantes Operieren in der Klinik - medizinische, organisatorische und strategische Aspekte
Prof. Dr. med. Michael Booke, MHBA
Chefarzt der Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie
varisano Kliniken Frankfurt Main-Taunus, Krankenhaus Bad Soden 
15:00 Uhr
Referent:
Dr. phil. Andreas MeuschSmartphone – das Stethoskop des 21. Jahrhunderts
Disruptive Entwicklung durch Digitalisierung

Dr. phil. Andreas Meusch
Beauftragter des TK-Vorstands für strategische Fragen des Gesundheitssystems
Gutachter, Lehrbeauftragter, Dozent, Buchautor, Hamburg
15:45 Uhr Pause
16:15 Uhr
Referent:
Dr. rer. nat. Philipp LoickDie Symbiose aus IT und Medizin
Amazon Care, Relias Learning und die Welt der Algorithmen

Dr. rer. nat. Philipp Loick
Applied Scientist in der technologischen Forschungsabteilung bei Amazon in Europa, Luxemburg
17:00 Uhr Programmende
Samstag, 2. April 2022
Aus der Praxis für die Praxis

Leitung: Cornelius Degenhardt, Mitglied des Vorstandes
09:00 Uhr
Referent:
Dipl.-Biol.Dr. med. Peter LeonhardtMessen, berichten, verbessern: Kennzahlen und Steuerung des medizinischen Bedarfs
Dr. med. Peter Leonhardt
Leitung Medizincontrolling, Marien-Hospital Euskirchen, Euskirchen
09:45 Uhr
Referent:
Dr. med. Winfried NeukäterDigitalisierte Visite – Pflege und Arzt
Dr. med. Winfried Neukäter
Ärztlicher Direktor, Evangelisches Krankenhaus Wesel, Wesel
10:30 Uhr
Referent:
Jürgen AustIT-gestützte Personaleinsatzplanung in der Pflege
Jürgen Aust
Arbeitszeitmanager der LWL Gesundheitseinrichtungen im Kreis Soest, Lippstadt
11:00 Uhr Pause
11:30 Uhr
Referent:
Eva Schulte-AustumErfolgsfaktor Vertrauen.
Wie Sie Menschen gewinnen und Patienten begeistern

Eva Schulte-Austum
Rednerin, Trainerin und Coach – Deutschlands Vertrauensexpertin Nr. 1., bekannt aus ARD, ZDF, WDR, NDR, Sat.1, ProSieben, Handelsblatt, Süddeutsche Zeitung u.v. mehr
Münster
12:30 Uhr Schlusswort
Christoph Rzisnik, Vorsitzender des Vorstandes

Foto René Steinberg: © Olli Haas
Foto Matthias Blum: © KGNW
Foto Eva Schulte-Austum:
© Dieter Düvelmeyer